Firmenbroschüre

Selbst Firmen, "die eigentlich keine Werbung brauchen", weil die Geschäfte gut laufen, benötigen in der Regel eine Image-Broschüre, in der sich das Unternehmen darstellt. Trifft das auch für Sie zu?

Ziel einer Firmenbroschüre

Das Unternehmen berichtet über

  • sein Angebot,
  • sein spezielles Können (know-how),
  • seine Leistungsfähigkeit (Kapazität),
  • seine Erfahrung.

So kann sich jeder ein Bild von dem Unternehmen machen, ohne dass er/sie Betriebsgeheimnisse erfährt.



Für welche Unternehmen ist eine Image-Broschüre wichtig?

  • Im industriellen Bereich kann es schon bei Kleinunternehmen beginnen, die eine Nische füllen. Diese müssen sich bei größeren Firmen, deren Zulieferer Sie sein wollen, bekannt machen. Aber das muss Stil haben!
  • Gleiches gilt für mittelständische Unternehmen. Hier gehört es "zum guten Ton", mit einer Image-Broschüre über sich zu informieren.
  • Große Firmen aus Industrie und Handwerk pflegen ihr Image durch gute Prospekte, die regelmäßig aktualisiert werden. Sie können zum Beispiel einen Geschäftsbericht nutzen, um sich auch bildlich darzustellen. Gedruckte Präsentationen gelten hier als "ausführliche Visitenkarte".
  • Im Dienstleistungsbereich (z.B.) Hotels und Pensionen ist es ebenso wichtig zu zeigen, "was man kann und zu bieten hat". Wer für einen Urlaub mehrere Tage ein Hotel oder eine Pension buchen will, möchte vorher wissen, auf was er sich einlässt. Zeigen Sie es!
  • Zum Dienstleistungsbereich gehören auch Einrichtungen der Gesundheitspflege bis hin zu Privatkliniken. Warum soll sich ein künftiger Gast ausgerechnet für Ihr Kurhotel, Ihre Ambulanz oder Ihre Privatklinik entscheiden? Je nach Bedarf und Größe Ihrer Einrichtung kann ein kleiner Faltprospekt oder auch eine mehrseitige Broschüre das Richtige für Sie sein.
  • In Zukunft wird es für Senioreneinrichtungen wichtiger werden, sich darzustellen. Sei es ein Altenheim, eine Einrichtung für betreutes Wohnen oder ein Pflegeheim: Die Konkurrenz der Einrichtungen wird wachsen. Da ist es entscheidend für Sie, die eigenen Stärken deutlich zu machen.
  • Selbst Künstler haben inzwischen entdeckt, dass sie sich mit Werbematerial vorstellen müssen. Ein Faltprospekt ist wie eine ausführliche Visitenkarte für sie. Auch Künstlerkreise informieren gemeinsam mit vereinfachten Katalogen über ihr Schaffen und Wirken.
  • .... es gibt kaum Grenzen.


Die Einzelheiten sollten wir besprechen:

Telefon: 0 55 24 / 8 02 02
Telefax: 0 55 24 / 8 02 55

E-Mail: