Thema Sexualleben und Herzkrankheit

Am 16. Juni 2001 drängten sich rund 400 Clubmitglieder im Kurhaus Bad Lauterberg zu einem Patiententreffen der Kirchberg-Klinik. Das Hauptreferat hielt Dr. Konrad Meyne, Chefarzt der Inneren Abteilung des Städtischen Krankenhauses Seesen. Sein Thema: "Sexualität und Potenzstörungen bei Herzkranken. Gibt es Gefahren? Gibt es Hilfe?"
Dr. Karsten Gericke, Leitender Oberarzt der Kirchberg-Klinik, verdeutlichte, wie wichtig die Bewegungstherapie udn körperliches Training bei Herzkranken sind.
In einem dritten Vortrag stellte Dr. Konrad Felten, Leitender Arzt der Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie in Braunschweig, die Möglichkeiten und Grenzen einer zweiten Herzoperation vor.

... mehr darüber hier