„präventplus“ – Ein Belohnungssystem
für Gesundheitsbewusste
Neu seit 2006 im Balance-Wellness-Club in der Kirchberg-Therme Bad Lauterberg

präventplusWer regelmäßig etwas für seine Gesundheit tut und im Balance-Wellness-Club der Kirchberg-Therme an Trainingsprogrammen teilnimmt, kann unter Umständen einen Teil der Kosten von der Krankenkasse zurück bekommen. In der Regel 80 Prozent der Kosten. Voraussetzung ist allerdings, dass man regelmäßig am Programm teilnimmt und sich das auch auf dem persönlichen Ergebnisprotokoll bestätigen lässt.

Nordic walkingDas Belohnungssystem für Gesundheitsbewusste heißt „präventplus“. Im Angebot sind derzeit Nordic-walking für Anfänger und Fortgeschrittene, Rückentraining sowie Aquagymnastik. Die Kurse finden am späten Vormittag, nachmittags oder auch abends statt. Das Training dauert jeweils etwa eine halbe Stunde. Denn nicht die Ausdauer ist das Geheimnis, sondern die Regelmäßigkeit.

Und so funktioniert das mit dem Bonusprogramm:
1. Sie melden sich für eins der Programme an.
2. Sie nehmen regelmäßig am Programm teil und lassen sich jede Teilnahme auf Ihrem persönlichen Erfolgsprotokoll bestätigen.
3. Bei mindestens 80-prozentiger Teilnahme am Programm erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer regelmäßigen Teilnahme und reichen diese mit der Quittung über die gezahlte Teilnahmegebühr Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung ein.
4. Ihre Krankenkasse erstattet Ihnen in der Regel 80 Prozent der Programmkosten.

Das Besondere an diesem Programm ist, dass Sie keine ärztliche Verordnung benötigen. Das Programm ist ein Angebot zur Gesundheitsförderung (§ 20 SGB V) und kann ohne Rezept durchgeführt werden.

Allerdings fördern nur die gesetzlichen Krankenversicherungen dieses Programm. Privat Versicherte können sich aber an uns wenden. Wir werden dann versuchen, von ihrer Versicherung ebenfalls einen Zuschuss zu bekommen.

Der Zuschuss bezieht sich nur auf die Programmgebühr, nicht auf Mitgliedsbeiträge etwa für den Club. Andererseits fördern die Kassen in der Regel auch mehrere Kurse pro Jahr.


zurück zum Themenverzeichnis

zurück zum Stichwortverzeichnis