Schüler brauchen bessere Pausenverpflegung
Deutsche Herzstiftung: Falsche Ernährung beeinträchtigt Schulleistungen
 
Flyer PausenbrotSchlechte Pausenverpflegung kann die Schulleistungen  von Kindern deutlich verringern.  Die Deutsche Herzstiftung fordert deshalb Eltern dazu auf, Kindern "ordentliche Pausenbrote" zur Schule mitzugeben und nicht einfach Geld für süße Stückchen vom Schulbäcker  in die Hand zu drücken. Denn die süßen Schnittchen seien zwar bei Kindern beliebt, doch wirke der Zucker schon nach kurzer Zeit zu einem massiven Abfall des Zuckerspiegels und führe zu Konzentrationsstörungen.

Warum gerade Vollkornbrot das ideale Pausenernährung ist, darüber informiert ein Faltblatt der Herzstiftung.

... mehr

Faltblatt  herunterladen


zurück zum Themenverzeichnis

zurück zum Stichwortverzeichnis