Der mündige Patient

Ein mündiger Patient ist keine Gefahr für die  behandelnden Arzt, sondern im Idealfall pompetenter Gesprächspartner. Denn der Patient und die Patientin kennt ihre/seine Krankheit und berät sich mit dem Arzt als Fachmann, wie er/sie damit umgehen sollte. Die Kirchberg-Klinik widmet diesem Thema das nächste Patiententreffen am 24. Mai 2003.

... mehr darüber hier