Gefahrloser Wettkampfsport –
auch Gesunde vorher zum Arzt!

Lauffest an der Kirchberg-ThermeAuch wenn Stadt- und Marathonläufe immer beliebter werden, sollte man die Gefahren nicht übersehen. Für Schlagzeilen sorgen immer wieder überraschende Todesfälle bei Volksläufen. Grund dafür sind meistens nicht erkannte Herzerkrankungen und mangelnde Vorbereitung auf extreme Belastungen. Deshalb sollte man sich vor her unbedingt ärztlich untersuchen lassen.

... mehr darüber hier

Sieben Goldene Regeln
für einen gefahrlosen Wettkampf

1.  Ärztliche Untersuchung vor dem Training und Wettkampf
2.  Angepasster Trainingsaufbau ohne Überforderung
3.  Adäquate Trainingsvorbereitung vor Extrembelastungen
4.  Kein Wettkampfsport bei Herzerkrankungen
5.  Keine körperlichen Belastungen bei Infekt
6.  Dreitägige Trainingspause nach Infekt
7.  Jährlich ärztliche Kontrollen