Titel Herz-Club-Magazin

Diagnose Herzklappenentzündung auch mit bakterieller Untersuchung

Welche Erreger für eine fiebrige Herzklappenentzündung verantwortlich sind, kann ein medizinisches Labor unter Umständen über eine Blutkultur bestimmen und damit den behandelnden Ärzten Hinweise für eine gezieltere Behandlung mit Antibiotika geben. Professor Dr. Wolfgang Heizmann aus Göttingen referierte über die Möglichkeiten und Grenzen eines medizinischen Labors bei der Bestimmung der Erreger während einer Fortbildungsveranstaltung für Ärzte in der Kirchberg-Klinik Bad Lauterberg.

... mehr darüber hier!