Keine Komplikationen bei Patienten
mit neuem Herzklappensystem


Anfang November 2006 hat der Braunschweiger Kaufmann Joachim Hossfeld als erster Mensch ein  neues Herzklappensystem erhalten. Die neue Herzklappe wurde nicht wie üblich ins Herz eingenäht, sondern  geklammert. Wenige Tage nach der Operation kam Hossfeld zum Rehabilitation in die Kirchberg-Klinik, wo er sich in vier Wochen so gut erholte, dass er zwei Tage später wieder in seinem Tapeten-Fachgeschäft stand.

Die Operation führte im Klinikum Braunschweig der Chefarzt für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Dr. Wolfgang Harringer, durch.

... mehr darüber!


zurück zum Themenverzeichnis

zurück zum Stichwortverzeichnis