Bilder vom Tag der offenen Tür
 
Auf einer oberen Etage erläuterte Dr. Bialucha-Nebel die Intensivbehandlung lebensbedrohlicher Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein Überwachungsraum war nachgestellt (unten). 

Rechts der große Andrang beim Gesundheits-Check.


 


Wie gesund bin ich? Gibt es Anzeichen für eine Erkrankung an Herz und Kreislauf? Diese Frage interessierte viele beim Gesundheits-Check.

Entspannungsübungen unterm Dach. Ulrich Nebel demonstrierte Entspannunstherapien. Sie sind wichtig, um einen Ausgleich zum Stress zu bekommen.
 


Ernährungsassistentin Gerlinde Wüstefeld gab wertvolle Tipps zum gesunden Essen und Trinken. Das Essen und Trinken muss gut schmecken ohne zu dick zu machen.

Dr. Gericke zeigt, was man bei einer Ultraschall-Untersuchung am Herzen erkennen kann.


zurück zur Themenübersicht

zurück zum Stichwortverzeichnis
 

(c) Karl Heinz Bleß, Bad Lauterberg, www.bless-online.de